ROYAL SONESTA JAZZBAND
MUSIKER

Urs  

Huber,  

Trompete,  

das  

"Zugpferd"  

der  

Frontline.

Nach  

dem  

normalen  

Schulmusikunterricht  

erwarb  

er

sich    

eine    

langjährige    

und    

breite    

Erfahrung    

in

Blasmusik  

in  

verschiedenen  

Bands;  

er  

gehört  

zu  

den

Gründungsmitgliedern   

der   

weit   

herum   

bekannten

"First  

Harmonic  

Brass  

Band",  

in  

der  

er  

20  

Jahre  

lang

mitwirkte.  

Sein  

Spektrum  

reicht  

von  

Klassik  

bis  

zum

Jazz,  

wobei  

er  

neben  

Trompete  

auch  

Posaune  

und

Flügelhorn spielt.

Peter  

Joho  

  

ist  

ein  

vielseitiger  

Musiker.  

Er

spielte   

seit   

dem   

6.   

Lebensjahr   

Handhar-

monika,  

später  

kamen  

Akkordeon,  

Trompete,

Alphorn    

und    

Posaune    

dazu.   

Als    

Militär-

trompeter   

ist   

es   

fast   

logisch,   

dass   

er   

in

Musikvereinen   

sehr   

gefragt   

ist.   

Dixieland

spielt   

der   

pensionierte   

Projektleiter   

   

seit

mehr  

als  

40  

Jahren.  

Seit  

Herbst  

2004  

ergänzt

er   

die   

Royal   

Sonesta   

Band.   

Seine   

feine,

pointierte    

Spielweise    

passt    

hervorragend

zum altbekannten Royal SonestaStil.

Robert     

Burren     

,     

Klarinette,     

Bandleader.

Robert  

ist  

der  

Professional  

in  

der  

Band,  

von

dem  

die  

übrigen  

Bandmitglieder  

profitieren.

Nach  

einer  

Lehre  

als  

Elektroniker  

absolvierte

er     

die     

klassische     

Musikausbildung     

am

Konservatorium  

und  

spielt  

auch  

Kontrabass.

Er  

leitet  

-  

neben  

Lehr-  

und  

Konzerttätigkeit  

-

die     

öffentliche     

Musikschule     

Fricktal     

im

Norden   

des   

Kantons   

Aargau   

mit   

über   

50

Musiklehrinnen und -lehrern.

Christoph    

Ramstein,    

ist    

ein    

viel    

beschäftigter

Wirtschaftsanwalt,  

weshalb  

er  

sich  

autodidaktisch  

an

Banjo  

und  

Gitarre  

weiterbildet.  

Als  

Student  

spielte  

er

in  

der  

Jazz-Szene  

Basel  

(u.a.  

Jazz  

Tone  

Dry  

Weepers,

Swing  

Club),  

im  

Aargau  

(Tin  

Roof  

Jazz  

Orchestra)

und    

anderen    

Formationen.    

Christoph    

kam    

im

Sommer    

2005    

zur    

Royal    

Sonesta    

Band.    

Sein

"lüpfiges"   

Banjo   

prägt   

den   

Dixieland-Sound;   

die

Gitarre  

kommt  

in  

den  

Stilrichtungen  

Blues  

und  

Swing

zum Einsatz.

Benno  

Kuenzle,  

Bass.  

Dank  

seiner  

jahrzehntelanger

Erfahrung  

reihte  

er  

sich  

nahtlos  

in  

die  

Rhythmus-

Gruppe  

der  

Royal  

Sonesta  

Jazzband  

ein.  

Er  

spielte

unter  

anderem  

in  

der  

Saratoga  

Jazzband  

und  

später

im   

Saratoga   

Jazztrio.   

Als   

pensionierter   

Techniker

und Mann für alles hat er immer Zeit für die Musik...

Felix  

Bärtschi,  

Drums,  

der  

Gründer  

der  

Royal

Sonesta      

Jazzband      

Als      

Schlagzeuger,

Trompeter          

und          

Saxophonist          

in

verschiedenen        

Kleinformationen        

tätig,

erfüllte    

er    

sich    

1993    

den    

Traum    

einer

"eigenen"  

Dixielandband,  

für  

die  

er  

Musiker

per  

Inserat  

suchte.  

Nach  

einigen  

Wechseln

am

Anfang  

bildete  

sich  

die  

jetzige  

Besetzung

der    

Band    

heraus.    

Felix    

ist    

Lehrer    

für

Mathematik,   

Geografie,   

Physik,   

Informatik

und    

Sport    

an    

einem    

Progymnasium    

im

Kanton Baselland.

www.rsj.ch Unterhält gekonnt mit einer erfrischenden Mischung aus Standarts des alten Jazz sowie mit unaufdringlichem leichten Swing.